Ziele

Ausführliche Information über den Verein und seine Ziele finden Sie in unserem Flyer

- Der Verein unterstützt Bürgerinnen und Bürger bei der Neugründung von Senior-Internet-Initiativen. Dabei dient das Netzwerk auch dem Informations- und Erfahrungsaustausch unter den Initiativen und deren Mitglieder.

- Der Verein kümmert sich um die Aus- und Weiterbildung von Senior-Internet-Helfern (SIH). Er arbeitet dabei eng mit der Landeszentrale für Politische Bildung Baden-Württemberg (LpB BW) und dem ZAWIW zusammen.

- Der Verein unterstützt regionale Aus- und Weiterbildungs-Verbünde, angepasst an die regionalen Besonderheiten und Bedürfnisse der einzelnen SII und SIH.

- Der Verein erarbeitet in Zusammenarbeit mit dem ZAWIW und vergleichbarer Partnerorganisationen Materialien für die Internetnutzung durch ältere Bürger und Adressatengruppen, die erfahrungsgemäß technologieferner eingestellt sind, wie zum Beispiel ältere Frauen, schlecht Ausgebildete, Migrant/-innen oder körperlich beeinträchtigte Personen.

- Der Verein vertritt als Dachverband die Interessen seiner Mitglieder gegenüber staatlichen Behörden auf Landes- und Bundesebene, überregionalen Seniorenorganisationen, bei Ausschreibungen von Institutionen
der Europäischen Union sowie gegenüber Repräsentanten aus Politik und Wirtschaft.

- Der Verein nutzt die Möglichkeiten der Unterstützung und Förderung durch Mittel von Landes-, Bundes- und EU-Behörden sowie sozial engagierten Unternehmern. In der Umsetzung geförderter Projekte ist eine enge
Zusammenarbeit und Unterstützung der in Baden-Württemberg tätigen SII und SIH erforderlich.

- Der Verein betreibt eine proaktive Presse- und Öffentlichkeitsarbeit (PrÖA) und unterstützt beratend die PrÖA der im Verein organisierten SII.

Dabei handelt der Verein unabhängig und ist parteipolitisch, weltanschaulich und konfessionell neutral.