Vorlagen für Präsentationen

Für Vorträge und Workshops des Netzwerk-sii-BW finden sich hier Präsentationsvorlagen (PowerPoint) im Format 4/3 und 16/9. Die Vorlagen sind Passwortgeschützt.

Weiterlesen

Senioren des Internettreffs in Friedrichshafen (SIT-FN) haben einen neuen Vorsitzenden.

Aufgrund des Todes des ehemaligen SII-Vorsitzenden und 1. Vorstand des SIT-FN Alexander Decker musste für den eingetragenen Verein SIT-FN satzungsgemäß ein neuer Vorsitzender gewählt werden. Von dem 2. Vorsitzenden Klaus Vogt wurden daher die Mitglieder termingerecht zu einer außerordentlichen Versammlung einberufen. Die stimmberechtigten Mitglieder wählten Klaus Wessenberg einstimmig zu ihrem 1. Vorsitzenden.

Weiterlesen

Senioren Internet Treff, Friedrichshafen feierte Sommerfest 2019

Das Sommerfest des Senior Internet Treffs ist inzwischen zur Tradition geworden. So fanden sich viele SIT Mitglieder zur diesjährigen Feier auf dem Partygelände direkt am Bodensee ein. Gut geschützt vor den zeitweise sehr starken Schauern gab es ein fröhliches und kameradschaftliches Zusammensein.

Weiterlesen

Supportende für Windows 7

Da in einem halben Jahr der Support für Windows 7 ausläuft erreichen mich Anfragen, ob sich die Umstellung auf Windows 10 lohnt oder neue Hardware beschafft werden soll. Nun Menschen die alle paar Jahre das neuste Gerät kaufen, werden von der Umstellung abraten. Personen die ihre Geräte möglichst lange nutzen, werden dagegen einem Softwareumstieg empfehlen. Da die Anforderungen an Windows 10 mit Windows 7 vergleichbar sind, kann sich ein Umstieg lohnen, sofern hardwarebedingt Windows 7 problemlos lief. Auch ein 10 Jahre alter Rechner kann noch unter Windows 10 laufen. Sollte wenig Speicher (2 GigaByte)und nur ein MonoKernProzessor vorhanden sein, so ist dieser Rechner nicht als tägliches Arbeitsgerät zu empfehlen. Als reiner Testrechner zum Ausprobieren für fortgeschrittene Senioren-Mentoren, aber immer noch interessant. Nach dem Umstieg sollte der PC jedoch von unnötigem Ballast bereinigt werden.

Weiterlesen

Neuer Vortrag „Elster und Co.“

Heute habe ich bei SOR den Vortrag „Elster und Co.“ gehalten (ca.40 Min.). Das Interesse war mit mehr als 50 Gästen riesig. Die Rückmeldungen äußerst positiv.Ich habe die PPT nur zur Vorbereitung auf den Vortrag und als Rückfallebene entwickelt. Auf der zweiten Folie ist eine Elster, die es auf der Originalseite nicht gibt. Hier ist der Link zur Internetseite „https://www.elster.de“ hinterlegt. Ab hier bin ich überwiegend auf der Originalseite und gelegentlich auf der Präsentation unterwegs gewesen.Wer interessiert ist kann sich die Präsentation herunterladen und selber nutzen. Ich bin aber auch nach Absprache bereit den Vortrag über das Internet live zu halten. Anfragen bitte per Mail an bpeitz@t-online.de

Weiterlesen

Ankündigung SII-Qualifizierungsseminar April 2019

Ältere gegenüber Tricks und Gaunereien fit machen!“ Ältere Menschen scheinen häufig das Ziel von Trickbetrügern zu werden, dies gilt auch in Zeiten des Internets und der Digitalisierung. Unter dem Titel „Ältere gegenüber Tricks und Gaunereien fit machen!“ wollen wir aufzeigen, wie solche neuen Tricks und Gaunereien funktionieren umsich selbst und andere davor zu schützen. Gemeinsam überlegen wir uns Strategien zur digitalen Selbstverteidigung für ältere Menschen. Ein zweiter Schwerpunkt dieser Qualifizierung bildet das Thema „Lernen im Alter“, welcher in Kooperation mit dem bundesweiten Projektwissensdurstig.de der BAGSO durchgeführt wird. Ergänzt wird das Angebot durch weitere Workshops die von und mit Senior-Internet-Helfer*innen angeboten werden. Eingeladen sind alle aktiven Senior-Internet-Helfer*innen sowie interessierte Menschen, die sich vorstellen können, selbst als Freiwillige in diesem Bereich sich zu engagieren. Teilnahmegebühr beträgt 60,- € incl. Übernachtung und Verpflegung.Anmeldung bitte bis spätestens 05.04.2019, bitte beachten Sie, dass die Teilnahmeplätze begrenzt sind und wir Teilnehmende aus möglichst vielen verschiedenen Orten erreichen wollen. Das Seminar wird durchgeführt von der Landeszentrale für politische Bildung (LpB) Baden-Württemberg in Kooperation mit dem Netzwerk für Senior-Internet-Initiativen Baden-Württemberg e.V. und dem ZAWiW der Universität Ulm. Hier das aktuelle Programm für das SII-Qualifizierungsseminar vom 23. – 25.04.2029 Einen Beitrag mit den uns zur Verfügung gestellen Materialien finden Sie unter https://netzwerk-sii-bw.de/qualifizierungsseminar-april-2019-in-bad-urach/.

Weiterlesen

SIH-Kit


Seit einigen Jahren gibt es in Baden- Württemberg so genannte Senior-Internet-Initiativen (SII). Das sind ehrenamtlicharbeitende Gruppen älterer Erwachsener, die ihre eigenen Kenntnisse im Bereich neuer Medien, allen voran das Internet, an Ältere weitergeben, die noch nicht so weit sind. Das Motto der SII lautet: „von Senior/-innen für Senior/-innen“. Jede SII hat dabei ihren eigenen Stil der Wissensweitergabe entwickelt, sei es in Form von regelmäßigen offenen Treffen, thematischen Lehrangeboten, Schnupperkursen oder Stammtischen. Gemein ist allen, dass „Hilfe zur Selbsthilfe“ geleistet wird.

Weiterlesen

Positionspapier des Netzwerks zur Digitalisierung Baden-Württembergs

Das „Netzwerk für Senior-Internet-Initiativen Baden-Württemberg e.V.“ hat sich im Rahmen einer Fachtagung ausführlich mit dem Thema Digitalisierung und der Digitalisierungsstrategie in Baden-Württemberg auseinandergesetzt. Ausgehend von den dort geäußerten Überlegungen hat ein Arbeitskreis des Netzwerk-sii-BW in Zusammenarbeit mit dem Vorstand die folgenden Überlegungen und Forderungen formuliert. Wir laden alle Senior-Internet-Initiativen ein, sich mit Ihren Überlegungen einzubringen und die erforderlichen Maßnahmen im Zusammenhang mit der Digitalisierung bezogen auf das Netzwerk-sii-BW zu ergänzen.

Weiterlesen