Newsletter 19 im November 2020

Im aktuellen Newsletter 19 werden die neuen Onlineaktivitäten des Netzwerks sii BW vorgestellt und zum Konzeptworkshop und Zoom Qualifizierung am 03.11. eingeladen. Weitere Themen sind die Ansprache der Initiativen durch den Vorstand, Schutz vor Augenstress bei Monitor-Arbeiten, die anhaltende Betrugsgefahr im Internet während der Corona-Pandemie sowie viele neue Tipps und Links zu interessanten Angeboten im Internet.

Weiterlesen

Onlinehilfe der Initiativen vor Ort

Zuzukünftig sollen die Initiativen vor Ort selbst Technikhilfe und andere Online-Aktivitäten mit Hilfe von Zoom anbieten können. Dazu bieten wir als Netzwerk sii BW am Dienstag, 03.11.2020 von 18:00 bis 19:30 Uhr einen Konzeptworkshop und Zoom-Qualifizierung an.

Weiterlesen

Vorstellung von VIVES@BW

Das Projekt VIVES@BW (Virtuell verbunden – Seniorinnen und Senioren in Baden-Württemberg) zielt darauf ab, herauszufinden, wie Senior*innen die neuen Medien nutzen können, um sich direkt über eine Videoplattform mit anderen über Themen ihres Interesses auszutauschen. Am 5. November wird das Projekt im Rahmen eines ViLE-Webinars vorgestellt.

Weiterlesen

Newsletter 18 im November 2020

Im Newsletter Ausgabe 18, im November 2020 wird von der hybriden Qualifizierungsveranstaltung mit der LpB (17.-19.11.2020) und der Online-Mitgliederversammlung des Netzwerks sii BW am 25.11.2010 berichtet. Vorgestellt werden neue Projekte und andere Aktivitäten in Baden-Württemberg sowie hilfreiche Links.

Weiterlesen

Hybride Qualifizierung im November

Unter dem Titel Digitale Teilhabe älterer Menschen führt das Netzwerk sii BW zusammen mit dem ZAWiW und der LpB einen Strategieworkshop für zivilgesellschaftliche Initiativen vom Dienstag, den 17.11.2020 bis Donnerstag, den 19.11.2020 im Hohenwart Forum, Pforzheim und als Online-Angebot durch. Anmeldungen für die Onlineteilnahme ist ab nächster Woche hier möglich.

Weiterlesen

Webinar zu GesundheitsApps

Dienstag, 20.10.2020 von 18:00 – 19:30 Uhr wird die Webinarreihe gesundaltern@bw fortgesetzt:
Der Gesundheitsbereich wird immer digitaler: Mit Hilfe von Apps die eigenen Vitaldaten erfassen oder seine ärztlich verordneten Trainingserfolge dokumentieren? Heute, kein Problem. Gesundheits-Apps halten immer mehr Einzug in das tägliche Leben. Der Vortrag …

Weiterlesen

Newsletter Nr. 17 im September 2020

In der Newsletter Ausgabe 17, im Sept. 2020 geht es um Tipps und Tricksdigitaler Geräte, vorgestellt werden aber auch der Karikaturenwettbewerb zu Alter und Digitalisierung der BAGSO, die „Digitale Woche“ sowie ein Blick über die Landesgrenzen hinaus über das hessische Förderprogramm „Digitalisierung engagiert!“ sowie weitere Linktipps von Siegbert Schor.

Weiterlesen

Newsletter Nr. 16 August im 2020

In der Newsletter Ausgabe 16, im August 2020 gedenken wir Celik Aytekin und Klaus Vogt. Aber auch Hinweise auf spannende Veranstaltungen, so zum Online-Vortrag über 50 Jahre Internet von Bernhard Peitz oder der Akademie gesundaltern@bw vom 28. bis 30. September 2020. Vorgestellt wirds auch eine Veranstaltung des Forum Seniorenarbeit NRW sowie die Vorstellung einer Studie zur Zukunft der Digitalisierung.

Weiterlesen

Akademie gesundaltern@bw

Akademie gesundaltern@bw

Ab 01.09.2020 beginnt die Anmeldung für die Kompaktveranstaltung vom 28. bis 30. September 2020 des Projekts gesundaltern@bw in der die aktuellen Entwicklungen der Digitalisierung im Gesundheitswesen und die damit verbundenen Teilhabemöglichkeiten älterer Menschen behandelt werden. In Kombination von Online- und kleineren Präsenzformaten werden den Teilnehmenden Informations-, Qualifizierungs- und Beteiligungsmöglichkeiten eröffnet.

Weiterlesen

Wir gedenken Aytekin Celik

Aytekin Celik spricht über Disruption

Aytekin Celik ist am Montag nach schwerer Krankheit gestorben. Neben seiner Tätigkeit als Dozent für die Medienakademie BW war er als Bildungsreferent beim Stadtjugendring und Stadtrat in Stuttgart tätig. Er wurde nur 50 Jahre alt. Aytekin Celik ist für uns engverbunden mit den Qualifizierungsseminaren in Bad Urach.

Weiterlesen